Brainpicking mit Judith Nguyen Than, Head of People and Culture bei Mitte.

Es gibt viele kluge Köpfe im Culcha-Ökosystem - wir stellen Sie vor. Zwei Fragen an Judith Nguyen Than, Head of People and Culture bei Mitte.

Judith Nguyen Thanh

Culcha: Alle reden übers Homeoffice – worüber sollte aus Deiner Sicht (noch) geredet werden? 

JNT: Im Kleinen: wie man während des Lockdowns und darüber hinaus einen Hexenschuss oder Rückenprobleme vermeidet. Wie man mit Mental Health Challenges der Mitarbeiter umgeht. Wie man am besten Rituale integriert, um die Mitarbeiter vor Lockdown Fatigue und Burnout zu schützen. Wie man als Unternehmen Eltern besser unterstützen kann, die Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen müssen. Im Großen: wie man die Systeme und Prozesse in denen man sich befindet und mit denen man arbeitet, fair und inklusiv für alle Menschen gestalten kann.  

 
Culcha: Welches ist die größte Herausforderung im HR-Bereich in den nächsten fünf Jahren? 

Da fallen mir viele Dinge ein: als erstes HR Analytics, Legal, das Thema Arbeitsplatz, Learning & Development und Mental Health: Wie supported man immer komplexer werdende Organisationsstrukturen aus HR Sicht? Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus, wie nutzen und lesen wir Daten aus, wie schaffen wir eine gesunde Arbeitskultur undunterstützen Menschen dabei sich immer wieder neu an sich ändernde Herausforderungen anzupassen.  

Share on facebook
Share on linkedin